DSGVO konform

|

TÜV zertifiziertes RZ

|

|

24/7 Techniker vor Ort

|

100% Öko Strom

24/7 Techniker vor Ort

|

100% Öko Strom

fastpress logo

Litespeed Hosting Tarife

Der Litespeed Webserver zeichnet sich durch superschnelle Ladezeiten, die Implementierung von neusten Technologien wie HTTP/3 und einem DDOS Schutz aus. Das dazugehörige Cache-Plug-in lässt keine Wünsche offen, wenn Du Deine Webseite bis ins kleinste Detail optimieren möchtest.

WordPress

Litespeed Hosting - Basic

Für kleine bis mittlere WordPress Webseiten, die großen Wert auf schnelle Ladezeiten legen.

Technik

Leistung

  • Verfügbarkeit: 99,99%
  • CPU: 1 Kern
  • CPU Architektur: Intel® Xeon® Gold (3. Gen)
  • RAM: 1 GB
  • Festplatte ( NVMe ): 5 GB

Sonstiges

  • Staging-Umgebung: Inklusive
  • Automatische Backups: 7 Tage
  • SSL Zertifikat: Inklusive
  • Serverstandort: Frankfurt am Main DE
  • Vertragslaufzeit: 1 Monat

29€ monatlich zzgl. MwSt.

WordPress

Litespeed Hosting PRO

Für Webseiten und WooCommerce Shops, die schnelle Ladezeiten und Reserven bei hohem Besucheraufkommen benötigen.

Technik

Leistung

  • Verfügbarkeit: 99,99%
  • CPU: Flex Power
  • CPU Architektur: Intel® Xeon® Gold (3. Gen)
  • RAM: 2 GB
  • Festplatte ( NVMe ): 20 GB

Sonstiges

  • Staging-Umgebung: Inklusive
  • Automatische Backups: 30 Tage
  • SSL Zertifikat: Inklusive
  • Serverstandort: Frankfurt am Main DE
  • Vertragslaufzeit: 1 Monat

69€ monatlich zzgl. MwSt.

Fragen & Antworten

zu unseren Webhosting Tarifen

Flex Power sorgt dafür, dass dein Online-Shop oder deine WordPress Webseite stets die benötigte Leistung erhält. Egal, ob deine Webseite im Moment 1 Kern oder 5 Kerne benötigt.

Der LiteSpeed Webserver ist ein leistungsstarker, effizienter und leichtgewichtiger Webserver, der entwickelt wurde, um die Leistung und Geschwindigkeit von Webseiten zu verbessern. Er wurde als Ersatz für den weitverbreiteten Apache Webserver entwickelt und ist mit vielen der Funktionen und Einstellungen von Apache kompatibel.

Die Vorteile eines LiteSpeed Webservers sind:

  1. Geschwindigkeit: LiteSpeed ist bekannt für seine hohe Geschwindigkeit und kann deine Website deutlich schneller laden lassen als herkömmliche Webserver. Dies führt zu einer verbesserten Benutzererfahrung und kann auch positive Auswirkungen auf das Suchmaschinenranking deiner Website haben.

  2. Effizienz: LiteSpeed ist in der Lage, eine höhere Anzahl von Anfragen pro Sekunde zu bewältigen als andere Webserver. Das bedeutet, dass auch bei hohem Traffic auf deiner Website keine Leistungseinbußen zu erwarten sind.

  3. Ressourcenschonend: LiteSpeed verbraucht weniger Ressourcen wie CPU und Arbeitsspeicher im Vergleich zu herkömmlichen Webservern. Das ermöglicht es, mehr Websites auf einem einzigen Server zu hosten, ohne Einbußen bei der Leistung oder Stabilität.

  4. Sicherheit: LiteSpeed bietet integrierte Sicherheitsfunktionen, die deine Website vor bekannten Sicherheitslücken und Angriffen schützen können. Dazu gehören zum Beispiel Schutzmechanismen gegen DDoS-Angriffe und Brute-Force-Attacken.

  5. Einfache Integration: Wenn du bereits einen Apache Webserver verwendest, ist die Umstellung auf LiteSpeed in der Regel einfach und unkompliziert. Die meisten Apache-Konfigurationen und .htaccess-Dateien funktionieren auch mit LiteSpeed, ohne dass Änderungen erforderlich sind.

  6. LiteSpeed Cache: LiteSpeed bietet auch ein leistungsstarkes Caching-System, das den Inhalt deiner Website zwischenspeichert und so die Ladezeiten weiter verkürzt. Dies ist besonders hilfreich für Websites mit dynamischen Inhalten wie Online-Shops oder Blogs.

Durch die Nutzung eines LiteSpeed Webservers kann die Leistung, Effizienz und Sicherheit deiner Website deutlich gesteigert werden. Dies führt zu einer verbesserten Benutzererfahrung für deine Besucher und kann auch Vorteile für das Ranking deiner Website in Suchmaschinen mit sich bringen.

Ein Object Cache, wie Redis, speichert Daten, die normalerweise Zeit benötigen, um abgerufen oder generiert zu werden, in einem leicht zugänglichen Format. Durch das Zwischenspeichern von Daten können wiederholte Anfragen an die Datenabnk vermieden werden, was zu einer schnelleren Reaktionszeit und einer verbesserten Website-Performance führt.

  1. Datenbankabfragen: WordPress-Websites sind datenbankgetrieben. Jedes Mal, wenn ein Besucher auf Ihre Website kommt, müssen Abfragen an die Datenbank gesendet werden, um Inhalte wie Beiträge, Seiten, Menüs usw. abzurufen. Mit einem Object Cache können die Ergebnisse dieser Abfragen gespeichert und bei wiederholten Anfragen schnell zurückgegeben werden, ohne die Datenbank erneut abfragen zu müssen.

  2. Verminderte Serverbelastung: Durch das Vermeiden unnötiger Datenbankabfragen wird die Serverbelastung reduziert, was zu einer besseren Website-Leistung führt.

  3. Konsistente Performance: Ein Object Cache kann helfen, die Performance auch bei hohem Traffic aufrechtzuerhalten.